Veröffentlicht in Wege zum eTeacher

Unterrichten auf: LingQ.com

Die Sprachlernplattform LingQ.com wurde 2007 von Steve Kaufmann und seinem Sohn Mark gegründet. Hier haben Nutzer*innen die Möglichkeit mit Hilfe von einer Vielzahl an Lektionen, die aus Audiodateien und zugehörigen Transkriptionen bestehen, ihre Sprachfähigkeiten im Selbststudium zu verbessern. Darüber hinaus kann man auch eigene Inhalte auf die Plattform importieren und dann die Lerntools auf diese anwenden. Steve Kaufmann selbst hat mit dieser Methode über ein Dutzend Sprachen mehr oder weniger fließend gelernt.

Momentan bietet LingQ seine Dienste für 17 Sprachen an. Außerdem befinden sich weitere 15 Sprachen in der Betaphase. Wie so eine typische Lektion aussieht, siehst Du hier:

Lingq Aufgabe
Beispiel für eine Lektion

Zusätzlich bietet die Seite ihren Nutzer*innen die Option des Unterrichtens. Man benötigt hierfür keinerlei Zertifikate oder andere Nachweise. Ein LingQ-Tutor*in kann demnach mit einem Community-Tutor*in auf Italki verglichen werden. Interessenten müssen nur in ihrem Profil auf die „Tutoring Settings“ gehen und diese ausfüllen, d.h. Sprache(n), Preis pro Stunde, evtl. Rabatte, Vorstellungsvideo und Stundenplan. Ein Feature, das Italki nicht bietet, ist das bezahlte Korrekturlesen von Texten.

lingq-tutor
Einstellungen für Tutoren

Ein großer Pluspunkt auf dieser Plattform ist, dass es wirklich nur sehr wenige Deutschtutoren und -tutorinnen gibt und damit auch wenig Konkurrenz. Allerdings sollte man beachten, dass die Lektionen der Hauptfokus auf der Seite sind. Aus diesem Grund ist davon auszugehen, dass auch nicht sehr viele Nutzer*innen das Tutoringfeature wahrnehmen könnten.

Hast Du schon Lingq.com genutzt? Wenn ja, wie hat es Dir bisher gefallen? Wenn nicht, würdest Du es einmal ausprobieren wollen?

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s